Wahlen Majorz & Proporz

Offerte bestellen

Das Programm Wahlen Majorz & Proporz dient der Ermittlung der Gemeindeergebnisse sowie dem Zusammenzug des Gesamtergebnisses auf Bezirks- und kantonaler Ebene.

Die einzelnen Wahlzettel werden in der Gemeinde erfasst und die Resultate bei kantonalen Wahlen an den Kanton übermittelt. Die Stammdaten werden entweder durch SESAM oder zentral im Kanton aufbereitet und den Gemeinden zur Verfügung gestellt.

Einsatzmöglichkeiten
PROPORZ
  • Nationalratswahlen
  • Kantons-, Landrats- oder Grossratswahlen
  • Gemeinde- oder Einwohnerratswahlen
  • Gemeindekomissionen
Kurzdokumentation
MAJORZ
  • Ständeratswahlen
  • Regierungsratswahlen
  • Stadt-, Gemeinde- oder Einwohnerratswahlen
  • Gemeindekomissionen
Kurzdokumentation
Sesam Wahlen Vorbereitung

Vorbereitung

Vor dem Wahlwochenende werden alle Listen und Kandidaten erfasst. Neben den Listen und Kandidaten wird auch die Wahlkreisstruktur festgelegt.

Bei kantonalen und kommunalen Wahlen können sämtliche Listen und Kandidaten bei uns bezogen werden.

SESAM Wahlen Erfassen

Wahlergebniss erfassen

Nach Leerung der Urnen werden die Wahlzettel in vier Gruppen unterteilt und in den Wahlzettelrapport übertragen (nur Proporz):

  1. Ungestempelte
  2. Ungültige und Leere
  3. Unveränderte pro Partei
  4. Veränderte pro Partei

Der ausgefüllte Wahlzettelrapport wird zu Beginn erfasst und erlaubt eine erste Hochrechnung der Sitzverteilung anhand der eingegangenen Stimmzettel.

Die veränderten Wahlzettel werden zu 20-50 Stück in Couverts verpackt, bereinigt und einzeln im System erfasst. Dank vieler Erfassungshilfen dauert die Erfassung pro Wahlzettel lediglich 20-60 Sekunden.

SESAM Wahlen Datenaustausch

Zusammenzug Kanton/Bezirk

Die Wahlzettel werden entweder direkt auf dem System des Kantons erfasst oder bei dezentraler Installation das im System der Gemeinde erfasste Ergebnis dem Kanton übermittelt. Dort erfolgt der Zusammenzug und die Berechnung der Sitzverteilung über den gesamten Wahlkreis.

SESAM Wahlen Publikation

Publikation der Resultate

Die notwendigen Formulare und Auswertungen können direkt aus dem System erstellt werden.

Mit der Officeintegration lassen sich zudem auf einfache Art und Weise grafische Auswertungen zur Präsentation der Wahlergebnisse im Internet aufbereiten. Neben diversen Vorlagen können auch eigene Charts definiert werden.

Effiziente Wahlzettelerfassung

Automatische Komplettierung der Kandidatennummer, Plusfunktion für kumulierte Kandidaten, von-bis Eingabe Kandidatennummern, Positiv- oder Negativerfassung.

Automatische Sicherung

Laufende Sicherung der erfassten Wahlzettel.

Prüfziffern

Eingabe Listen- und Kandidatennummern mit Prüfziffer zur Vermeidung von Fehleingaben.

Kontrollfunktionen

Prüfziffern und Ausgabe der Kandidatennamen bei Wahlzettelerfassung, Vollständigkeitskontrolle der Couverts und Wahlzettel, laufende Überwachung des Erfassungsfortschritts.

Sitzverteilungen

Unterstützung aller uns bekannter Sitzverteilungen Majorz und Proporz, von unterschiedlichen Varianten des Pukelsheim bis zur Berechnungsformel der Gemeinde Thierachern.

Exportfunktionen

Diverse Exportmöglichkeiten für das Bundesamt für Statistik (BfS), Presse, Forschungsinstitute.

Betriebsystem
  • Windows XP, Windows 7 / 8 / 10
  • Windows Server 2008 / 2012 / 2016
Datenbank
  • Microsoft SQL Server (alle Versionen)
  • SQL Base
Metaframe
  • diverse

Sesam Wahlen kann lokal, auf einem Server oder in einer Metaframefarm betrieben werden.